Liebe Studierenden

chemshare.ch war eine Initiative des Fachvereins Chemie (ATOMOI) der Universität Zürich.
Im Sommer 2014 hat sich der ATOMOI dazu entschieden, Zusammenfassungen und Prüfungen zukünftig auf dem uniboard.ch zu sammeln, um den bisher zusammengetragenen Unterlagen ein nachhaltiges, langfristiges zu Hause zu bieten.

Eure ChemShare und uniboard.ch Teams

jetzt Teil der Community werden!

was dich erwartet

Diskussionen & Hilfe

Nutze unser Forum, um mit anderen Studierenden zu diskutieren, dich gemeinsam mit ihnen auf Prüfungen vorzubereiten, Übungslösungen zu erarbeiten, Fächertipps auszutauschen, von deinem letzten Praktikum zu berichten, von Erfahrungsberichten über die neusten Kinofilme zu profitieren, über dein Traumauto zu philosophieren oder einfach nur um ein bisschen zu plaudern…

Files, die es nur bei uns gibt

Studentischer Austausch auf dem uniboard.ch bedeutet auch, hunderte von Zusammenfassungen, alten Prüfungen, Formelblätter, Übungslösungen, Vorlagen für Bachelor- und Masterarbeiten, Templates für deinen CV, Interview und Case Study Guides und viele weitere nützliche Unterlagen für Studium und Karriere zu finden und beizutragen.

Und vieles mehr...

Das uniboard.ch kann noch mehr: Ein Kalender für alle Events von studentischen Vereinen und Arbeitgebern, ein umfassender Downloadbereich, ein Marktplatz mit Bücherbörse, Angebote und Rabatte speziell für Studierende, Hilfe und Tipps von Profis, eigene Forenbereiche für studentische Vereine und Auslandserfahrungen, und vieles mehr.

Was du bei uns findest

  • Forum für Studium, Karriere und Freizeit
  • Jobangebote und Kontakt zu Arbeitgebern
  • Diskussionen mit Gleichgesinnten
  • Marktplatz & Bücherbörse
  • Eventkalender

Preview

Usermeinungen

Das Uniboard hat mir in meinem ersten Semester sehr geholfen und die alten Prüfungen und Zusammenfassungen waren genial für die Prüfungsvorbereitung.


Ohne das Uniboard hätte ich mein Studium niemals so erfolgreich bestanden!

Ich finde es super, dass Leute in ihrer Freizeit sich für das studentische Zusammenleben engagieren. Hoffentlich machen auch zukünftige Generationen etwas für ihre Mitstudenten!